Präventive Bewegungsübungen

 

Neben der Bewegung am Arbeitsplatz die gruppenweise erfolgt werden präventive Bewegungsübungen in Einzelbehandlung durch eine ausgebildete Physiotherapeutin an zwei Vormittagen pro Woche finanziert.
Der Therapiekreis der Karl-Schubert-Gemeinschaft hat die Koordination übernommen, der KSG-Verein stellt die Räume und notwendiges Material zur Verfügung. Die Behandlung erfolgt in Absprache mit den Angehörigen.